PB Zukunft Depot

Für alle, die nachhaltig und clever investieren möchten

  • Altersvorsorge – renditeorientiert und nachhaltig
  • Profis der DWS verwalten Ihr Portfolio
  • Ihre Beiträge sind vor allem kostengünstig in ETFs angelegt
Jetzt abschließen

Immer am Puls der Zeit – mit der PB Zukunft Depot

Chancenorientierte Kapitalanlagen werden wegen dauerhaft niedriger Zinsen immer interessanter. Ebenso gewinnt das Thema Nachhaltigkeit mehr und mehr an Bedeutung. Mit der PB Zukunft Depot schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe. Denn die Kapitalanlageexperten der DWS investieren Ihr Geld weltweit in kostengünstige ETFs und ausgewählte aktiv gemanagte Investmentfonds. Ihre Anlage wird sorgfältig überprüft und, wenn erforderlich, je nach Marktsituation strategisch für Sie angepasst. So ist Ihr Kapital im Hinblick auf Ihre Risikoneigung und die aktuelle Marktsituation jederzeit auf dem neuesten Stand. Die Investment-Entscheidungen unterliegen dabei den Nachhaltigkeitskriterien Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG). Während Sie also für Ihr Alters sparen, tun Sie gleichzeitig etwas Gutes. Lehnen Sie sich entspannt zurück und profitieren Sie von den Vorteilen der PB Zukunft Depot.

Highlights PB Zukunft Depot

DWS-Expertenwissen

Profis der DWS überprüfen Ihre Anlage regelmäßig und passen diese an die jeweilige Marktsituation an.

Nachhaltig

Das Produktportfolio unterliegt insbesondere den Nachhaltigkeitskriterien Umwelt, Soziales und Unternehmensführung.

Kostengünstig

Die Anlage erfolgt in kostengünstige ETFs und aktiv gemanagte Investmentfonds der DWS.

Produktüberblick PB Zukunft Depot

Art der Rentenversicherung

Fondsgebundene Rentenversicherung mit aufgeschobenem Rentenbeginn

 

Besonders geeignet für

Alle, die gleichzeitig nachhaltig, flexibel und renditeorientiert sparen möchten und denen wichtig ist, kostengünstig zu investieren und von langjähriger Expertenerfahrung zu profitieren

 

Leistung zum Rentenbeginn

Wählen Sie zwischen

  • der Zahlung einer lebenslangen Rente,
  • einer einmaligen Kapitalauszahlung
  • oder einer Kombination aus beidem.

 

Eintrittsalter

Einen Vertrag können Sie

  • bei laufender Beitragszahlung im Alter von 0 bis 72 Jahre 
  • und bei Einmalbeitrag im Alter von 0 bis 74 Jahre abschließen.

 

Beitrag
  • Der Mindestbeitrag liegt bei 50 EUR pro Monat (25 EUR pro Monat für minderjährige Versicherte).
  • Der Einmalbeitrag liegt bei mindestens 5.000 EUR, maximal sind es 1.000.000 EUR.

 

Beitragszahlung

Sie können Ihren Beitrag monatlich, viertel-, halb- und jährlich sowie einmalig zahlen.

 

Anlagemöglichkeit

Fondsgebundene Anlage in ein von DWS-Spezialisten verwaltetes DWS-Portfolio

Wer Geld nachhaltig investieren will, muss genau hinschauen. Das verlangt Zeit und Know-how. Doch das übernehmen die Portfolio-Spezialisten der DWS für Sie. Sie achten darauf, dass das Portfolio Fonds beinhaltet, die den Nachhaltigkeitskriterien Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG) unterliegen –  mit dem Ziel, Rendite zu erwirtschaften, ohne der Umwelt zu schaden und Menschen auszubeuten. Um Rendite und Risiko für den gewählten Anlagehorizont in Einklang zu bringen, wird eine Multi-Asset-Strategie eingesetzt, das heißt es wird in unterschiedliche Anlageklassen gemäß des Risikoprofils des Kunden investiert. Die Anlage erfolgt dabei weltweit und breit gestreut in kostengünstige „Exchange Traded Funds“ (ETFs) und gegebenenfalls auch in ausgewählte aktiv gemanagte Investmentfonds. Die Anlage am Kapitalmarkt erfolgt jederzeit unter Abwägung von Chancen und Risiken. So wird das Portfolio laufend überwacht und, wenn erforderlich, an das Kapitalmarktumfeld angepasst.*

 

Gesundheitsprüfung

Darauf verzichten wir.

 

Verlegung des Rentenbeginns
  • Sie können den Rentenbeginn vorziehen oder kann über den ursprünglich vereinbarten Rentenbeginn hinausschieben.
  • Bei einer Vorverlegung muss der Mindestwert für die Altersrente erreicht worden sein.
  • Beim ersten Hinausschieben können Sie wählen, ob Sie die Beitragszahlung fortsetzen möchten.
  • Danach ist das Hinausschieben nur noch ein weiteres Mal und ohne weitere Beitragszahlung möglich. Dabei dürfen Sie das Renteneintrittsalter 89 Jahre nicht übersteigen.

 

Zuzahlungen vor Rentenbeginn
  • Zuzahlungen vor Rentenbeginn können Sie monatlich leisten.
  • Dabei müssen Sie mindestens 200 EUR pro Zuzahlung einzahlen.
  • Insgesamt sind Zuzahlung in Höhe von maximal 40.000 EUR innerhalb von zwölf Monaten möglich.
  • Diese sind auch zu Vertragsbeginn möglich.

 

Entnahmen vor Rentenbeginn
  • Entnahmen vor Rentenbeginn sind dann möglich, wenn das verbleibende Fondsguthaben bei beitragsfreien Verträgen mindestens 1.000 EUR beträgt.
  • Bei beitragspflichtigen Verträgen entfällt diese Voraussetzung.
  • Pro Teilentnahme werden 49 Euro erhoben.

 

Flexibler Rentenbezug

Im flexiblen Rentenbezug können Sie auch nach Rentenbeginn Entnahmen und Zuzahlungen vornehmen.

Zuzahlungen nach Rentenbeginn:

  • Zuzahlungen nach Rentenbeginn sind monatlich möglich, solange Guthaben verfügbar ist, aus dem im Todesfall eine Leistung erbracht werden kann.
  • Dabei müssen Sie mindestens 500 EUR pro Zuzahlung leisten.
  • Insgesamt sind Zuzahlungen in Höhe von maximal 20.000 EUR innerhalb von zwölf Monaten möglich (in Summe maximal in Höhe der bis zum Rentenbeginn gezahlten Beiträge und Zuzahlungen).

Entnahmen nach Rentenbeginn:

  • Entnahmen nach Rentenbeginn sind monatlich möglich.
  • Bei müssen Sie mindestens 500 EUR entnehmen.
  • Sie können maximal das gesamte verfügbare Guthaben entnehmen, bis dieses aufgebraucht ist.

 

Todesfall-Leistung

Vor Rentenbeginn:

  • Bei Tod vor Rentenbeginn wird das vorhandene Fondsguthabens (mindestens die eingezahlten Beiträge) ausgezahlt.

Nach Rentenbeginn:

  • Bei Tod nach Rentenbeginn wird das verfügbare Guthaben (sofern vorhanden) ausgezahlt.
  • Die Todesfall-Leistung nach Rentenbeginn ist ebenfalls Teil des flexiblen Rentenbezugs.

 

*Der Kunde trägt das Kapitalanlagerisiko. Wie sich die Vermögenswerte des Anlagestocks entwickeln werden, können wir nicht vorhersehen. Daher können wir vor Beginn der Rentenzahlung die Höhe der Rente nicht garantieren. Der Kunde hat die Chance, insbesondere bei steigenden Kursen der Wertpapiere des Anlagestocks, einen Wertzuwachs zu erzielen. Bei fallenden Kursen trägt er im Gegenzug auch das Risiko der Wertminderung. Wertminderungen bis hin zum Totalverlust können auch bei unplanmäßigen Veränderungen der Fonds entstehen. Beispielsweise kann die Kapitalanlagegesellschaft die Rücknahme der Anteile aussetzen.

Produktdetails PB Zukunft Depot

Sie möchten noch mehr über die PB Zukunft Depot erfahren? Hier stehen Ihnen alle Dokumente und Unterlagen zu unserem Produkt zum Nachlesen, Herunterladen und Ausdrucken zur Verfügung:

Der Weg zu Ihrer renditeorientierten Altersvorsorge

Hier können Sie die PB Zukunft Depot bequem online abschließen.
Jetzt abschließen

Das könnte Sie auch interessieren

7 Tipps für die Altersvorsorge

Klassische Privatrente

Beratungstermin vereinbaren